Hoover Damm

tmp_4704--187550658

Dieses gigantische Bauwerk muß man gesehen haben. Es stellt eine Meisterleistung der Bautechnik dar. Der Sockel des Dammes hat eine Dicke von über 200 m, der Damm ist 222 m hoch und über 380 m lang.

Das Bauwerk wurde erstellt, um den Colorado aufzustauen und damit die Wasserversorgung zu sichern, bzw. Überschwemmungen vorzubeugen. Die Bauzeit betrug 4 Jahre und war 1935 fertig. Die Wasseroberfläche hat beachtliche 639 km², er speichert 35,1 Millionen m³ Wasser, erbaut auf der Grenze zwischen Nevada und Arizona. Der Name des dadurch entstandenen Stausees lautet „Lake Mead“.

tmp_4704-20160121_115223-179719383

Als ich vor über 30 Jahren den Damm besuchte, konnte man noch direkt über den Staudamm fahren/gehen, das geht heute nicht mehr…dazu hat man eine Brücke gebaut in einiger Entfernung zum Damm, die sich Fußgänger und Straßenverkehr teilen.

tmp_4704-1611263083

Die Sicherheitskontrollen für Besucher sind erheblich: Alle Fahrzeuge – ob Autos, LKW oder Wohnmobile – werden unter- und durchsucht. Der Innenraum und alle Ladeklappen außen werden geöffnet und inspiziert. Trotzdem ist der Anblick unvergesslich.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Ein Gedanke zu „Hoover Damm“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*