Rio Pecos – Langtry TX

Unser nächstes Ziel war Langtry. Wir haben die Bar von „Judge Roy Bean“ besucht. Diese Stadt, am Rio Pecos gelegen, wurde von dem selbsternannten Richter Roy Bean zu Ehren seiner großen Liebe „Lilly Langtry“, die er verehrte, aber zeitlebens nie getroffen hat, benannt. Die Fahrt führte uns über eine wunderschöne, imposante Brücke über den Rio Pecos, tief in das „Nirgendwo“, denn hier herrschte „Judge Roy Bean“!

tmp_10974-20160316_1134471628698268

The Law West of Pecos…nach so vielen Jahren nochmals hier zu sein – schon interessant. Die Weiterfahrt mit Stop in Las Cruzes. Am Abend kommt in dieser Gegend – wie jeden Abend – ein extrem heftiger Wind auf und reißt unser nicht ganz geschlossenes Dachfenster komplett ab. Ich habe versucht zu reparieren, aber ohne Erfolg, da das komplette Plasikfenster zerbrochen war. Also war am nächsten Morgen ein Besuch in der Camping World angesagt. Das Fenster war als Ersatzteil vorrätig. 52$ – gleich gekauft, nur der Einbau wird aus Zeitgründen schwierig. Ok, er hätte einen Mechaniker, der für 200$ Cash anstatt 350$ offiziell das Dachfenster sofort einbaut! Welche Wahl hatten wir? Nach einer Stunde war alles erledigt und wir konnten weiter…

Bilder folgen

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*